Jugendtag 2015

Die Sternwallfahrt nach Untermarchtal hat vom 28. - 30. Mai 2015 stattgefunden und mündete in den Jugendtag am 31. Mai 2015 ein.

Das Thema lautete: 
" I C H   H A B E   D I C H   B E I M   N A M E N   G E R U F E N "   (Jes 43,1)


Gebet zum Jugendtagsbild

Gott,
die ganze Schöpfung wurde durch dein Wort.
Du hast alles beim Namen genannt, so dass es wurde.

Du rufst auch mich beim Namen.
Gerade wenn die Stürme des Lebens über mich hinwegziehen,
wenn ich in den Fluten des Alltäglichen unterzugehen drohe,
wenn das leidenschaftliche Entflammt sein zum Burnout wird
und es nur noch verbrannte Erde unter meinen Füssen gibt,
wenn ich in den Wüsten der Anforderungen umherirre,
dann schaffst Du mir eine Oase.

Dann leuchtet Dein Licht auf,
setzt Du den Bogen des Heils an den Himmel,
streckst Du mir Deine Hand entgegen.

Du bahnst mir einen Weg zum Leben,
lässt mich erfahren, wie einmalig ich für Dich bin.
Du rufst mich an die Sammelstelle Deiner Liebe.
Stellst mich in den Mittelpunkt Deines Verlangens,
zeigst mir wie sehr du mich liebst.

Durchflutet von Deinem Leben, bin ich Dein geliebtes Kind,
durchdrungen vom Wasser der Taufe.

Entflammt vom Geist-Feuer, bin ich ein kreativer Mensch.

Deinem Wort-Samen entwachsen, ein Menschenkind von Deiner Hand geformt,
lebendig in dieser Welt, bringe ich Frucht.

Du hauchst mir mit Deinem Atem-Wind das Leben ein,
machst mich für Dich und alle Menschen, zu einem ansprechbaren DU.

Im Kreuz stehe ich Gott vor Dir,
staunend was Deine Liebe wirkt.
„Du hast mich beim Namen gerufen“
willst mir Leben und Segen sein,
so will ich Antwort geben und meinem Weg gehen, gesegnet von Dir,
dem Vater, deinem Sohn unserem Bruder und deinem heiligen Geist. Amen

Sr. Marzella