Sternwallfahrt

Aus allen Richtungen unserer Diözese machen sich die Gruppen schon drei Tage (je nach Wegstrecke auch länger oder kürzer) vor dem Jugendtag auf den Weg nach Untermarchtal. Sie nehmen die Strapazen einer längeren Wander- oder Radtour gerne in Kauf, um sich mit dem jeweiligen Jugendtagsthema auseinanderzusetzen, gemeinsam unterwegs zu sein, miteinander zu beten, zu singen, das Leben zu teilen.

Die Organisation (Tourverlauf, Übernachtung, Verpflegung usw.) liegt bei den einzelnen Wallfahrergruppen.